Zwei Frauen im weißen Kittel schauen auf ein Messinstrument.

Einwillungserklärung

Die Durchführung der elektronischen Online-Bewerbung über das Jobportal erfordert, wie in der Datenschutzerklärung zum Online-Bewerbungsverfahren beschrieben, die Bekanntgabe personenbezogener Daten. Um sich registrieren zu können, müssen Sie neben der Datenschutzerklärung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten dieser Einwilligungserklärung zustimmen. Durch Löschung Ihres Accounts werden automatisch alle Daten aus dem Jobportal gelöscht. Dies hat gleichzeitig die Beendigung Ihrer laufenden Bewerbungsverfahren im Jobportal zur Folge.

Sie können Ihr Profil jederzeit nach Registrierung unter dem Menüpunkt „Mein Jobportal“ einsehen oder ändern.

Mit der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der SYNLAB Holding Deutschland GmbH, bei deutschen  Standorten sowie bei Konzern-Tochtergesellschaften zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für damit verbundene Aktivitäten erhoben und gespeichert werden dürfen. Mit Ihrer Registrierung im Jobportal erklären sich gleichzeitig damit einverstanden, dass Ihre Daten auf den Servern der SYNLAB Holding Deutschland GmbH, beziehungsweise von autorisierten Dienstleistern, verarbeitet werden dürfen. Der Server, auf dem die Daten zum Jobportal gespeichert werden, sitzt in Deutschland.

Die von uns erhobenen Daten werden nur dann an autorisierte Dienstleister weitergegeben, wenn diese in das Bewerbungsverfahren eingebunden sind; beziehungsweise wenn diese für die reibungslose Durchführung des Verfahrens notwendig sind. Hierbei werden die Daten ausschließlich durch vertraglich gebundene Dienstleister verarbeitet. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt dabei zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den relevanten datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Zur Navigation Zum Anfang der Seite